Facebook Edge Rank

Der Facebook Edge Rank

Während der Google Page Rank vielen Internetnutzern ein Begriff ist, ist der Facebook Edge Rank bisher noch nicht allen bekannt. Mittels des Page Ranks bewertet Google Internetseiten auf einer Skala von 0 bis 10. Aber was genau ist der Facebook Edge Rank und welchem Zweck dient er?

Facebook und Google

Obwohl Google und Facebook generell nicht viele Gemeinsamkeiten haben, teilen sie das gleiche Problem: Beide müssen gewonnene Daten über ihre User für andere User aufbereiten. Dies erfordert einen hohen Rechenaufwand, denn die Ergebnisse werden nach bestimmten Algorithmen in Listenform ausgegeben. Sowohl der Page Rank als auch der Edge Rank sorgen dafür, dass Struktur in den Nachrichtenfeed kommt.

Facebooks Newsfeed

Das soziale Netzwerk berechnet nach einem Algorithmus, wer wann an welcher Stelle und wie lange in den Hauptmeldungen erscheint. Diese Berechnung ist für viele Firmen eine wichtige Messgröße, da sie Aufmerksamkeit garantiert. Da Facebook im neuen Fanseitenlayout die Pinnwandeinträge automatisch nach Beliebtheit und nicht mehr chronologisch ordnet, ist es für Fanseitenbetreiber noch wichtiger geworden, für Interaktion auf ihrer Seite zu sorgen. Dadurch erhöht sich die Sichtbarkeit.

Edge Rank

Der Edge Rank berechnet diese Beliebtheit und bestimmt, welche Beiträge es bis zum Nutzer schaffen. Dabei wird ein Beitrag desto weiter oben im Newsfeed angezeigt, …

•    je häufiger er einen Anhang hat (Link, Foto, Video etc.)
•    je mehr Interaktion er insgesamt bekommt
•    je häufiger der jeweilige Nutzer mit dem Absender des betreffenden Beitrags kommuniziert
•    je neuer der Beitrag ist

Auswirkungen

Diese „Selektion“ sorgt dafür, dass diejenigen, die sowieso schon viel interagieren, noch mehr Interaktion bekommen. Seit der Umstellung haben die Intensität der Interaktionen und der Fanzuwachs selbst stark zugenommen; auch der Filter wurde noch einmal verstärkt. Viele Fanseitenbetreiber haben noch gar nicht bemerkt, dass Beiträge nicht automatisch in den Hauptmeldungen der Fans gelandet sind. Darüber hinaus ist zu befürchten, dass Betreiber kleinerer Fanseiten noch weniger wahrgenommen werden könnten.

Quellen

blog.schwindt-pr.com/2011/02/18/edge-rank-folgen/, Blog von Annette Schwindt, „Facebook und der Edge Rank: Beliebte Fanseite werden noch beliebter? Und was ist mit den anderen?“, vom 18.02.2011.

 

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, sind wir gerne für Sie da. Tel. : +49 781 919369-0 oder info@avenit.de

  • Share
  • LinksPermalink⁄⁄Trackback-Link
BloggerChristian Seifert

Christian ist Gründer und CEO der avenit AG. Seit über 18 Jahren begeistert er seine Kunden mit erfolgreichen Internetlösungen. Als Internetexperte, u.a. für die Haufe Akademie, ist er außerdem in ganz Deutschland unterwegs und hält Vorträge zu Themen wie Internet in China, Social Media, Suchmaschinen-Marketing und mobile Webseiten.


Besuchen Sie mich auf !

31 Beiträge von Christian Seifert
paperclip
Kommentare0
Ich will auch einenKommentar schreiben
  • ( wird nicht veröffentlicht )

Blog

Archiv